Kategorien &
Plattformen

DJK Bundessportfest in Meppen

Tollte Organisation und sportliche Höchstleistungen
DJK Bundessportfest in Meppen
DJK Bundessportfest in Meppen
© Joachim Sattler

Sport, Spirit, Spannung

Angelika Bütter bei der Eröffnungsveranstaltung
© Joachim Sattler

Als bekannt wurde, dass vom 18.-21. Mai 2018 der DJK Diözesanverband Meppen das DJK Bundessportfest ausrichten würde überwog die Skepsis. Einer der kleinsten Diözesanverband sollte diese größte Sportveranstaltung unseres Bundesverbandes stemmen, das Management von 3500 Sportlern auf zahlreichen Sportanlagen mit Unterbringung und Rahmenorganisation leisten?

Und wie sie das geleistet haben. Das DJK Bundessportfest in Meppen mit dem Motto "Spiel unter Freunden" ist zu Ende und es ist vom Ort und den Sportanlagen sicher eines der schönsten gewesen. Großartiges Wetter, tolle Organisation von Ehrenamtlichen und Unterstützern die das mit großer norddeutscher Ruhe und Beharrlichkeit auf die Beine gestellt haben. Hut ab und Gratulation an Angelika Bütter und ihr Team in Meppen und Osnabrück.

Zur Rahmenorganisation:

Ein Fest der kurzen Wege war das Bundessportfest. die meisten Sportanlagen waren in Meppen fußläufig zu erreichen. Die Schulen rund um den Stadtkern waren Unterkünfte für die Teilnehmerinnen und nahe zum zentralen Ort, der "Schülerwiese" mit Bühne und Verpflegungsstationen. Hier fand die Eröffnungsveranstaltung, der Festgottesdienst und die Abschlussveranstaltung mit Feuerwerk statt.

Unsere Teilnehmer/innen:

Aus dem DV Limburg waren 52 Akteure und Gäste angereist. Leichtathleten aus Hattersheim, ein Tischtennisspieler aus Zeilsheim, und aus Flörsheim die Showtanzgruppe "Mapindus", die schon bei der Eröffnungsveranstaltung ihren ersten großen Auftritt hatte.

Unsere Sportlerinnen waren ausgesprochen erfolgreich in ihren Sportarten. Leider hatten die Hattersheimer in diesem Jahr vorwiegend den undankbaren 4 Platz gebucht aber "dabeisein" war natürlich auch bei diesem Sportfest "alles".

Fazit - wir haben ein tolles Sportfest gesehen bei dem sich der DJK Bundesverband hervorragend präsentieren konnte mit dem Team vor Ort und dem Team der Bundesgeschäftsstelle und einer einzigartigen Unterstützung durch die Stadt Meppen..

Fotos des Bundessportfest:

© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
"Die Hatterheimer"
© Joachim Sattler
Mapindus bei der Eröffnung
© Joachim Sattler
Trainerin Tina Beutel
© Joachim Sattler
Besonderes Sportgerät
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
Der Boule-Wettbewerb
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
Ein Teil der "Limburger Gruppe"
© Joachim Sattler
Mapindus
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© Joachim Sattler
© DJK Bundesverband

Mapindus