Kategorien &
Plattformen

DJK Verband gratuliert Bischof Bätzing

DJK Verband gratuliert Bischof Bätzing
DJK Verband gratuliert Bischof Bätzing

Katholischer Sportverband erhofft sich Unterstützung für die DJK als Mittler zwischen Kirche und Sport

Pressemitteilung DJK Sportverband
Langenfeld (05.03.2020). Der DJK-Sportverband hat Bischof Georg Bätzing zu seiner Wahl zum Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz gratuliert.
„Als der katholische Sportverband in Deutschland mit an die 500.000 Mitgliedern freuen wir uns, dass sich die deutschen Bischöfe für Sie als ihren Vorsitzenden entschieden haben.
Im Frühjahr 2018 sind wir uns beim DJK-Diözesanverband Limburg in Wiesbaden-Naurod begegnet, als Sie dort Ihren „Antrittsbesuch“ gemacht haben. Auf dem Podium haben wir uns angeregt zu dem Thema ‚Kirche und Sport‘ ausgetauscht, so DJK-Präsidentin Elsbeth Beha.
Der DJK-Sportverband hofft auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit, vor allem im Hinblick auf das geplante Spitzengespräch von Kirche und Sport im Oktober 2020 mit Vertreter*innen des Deutschen Olympischen Sportbunds, der Deutschen Bischofskonferenz, des DJK-Sportverbands und der EKD (Evangelische Kirche in Deutschland). Da es das erste Gespräch auf dieser Ebene seit der Amtszeit von Kardinal Lehmann (2012) ist, sei es allen Beteiligten besonders wichtig, dass dieses Treffen stattfindet.
„Als christlich-werteorientierter Sportverband verstehen wir uns als Mittler zwischen Kirche und Sport und deshalb ist es uns ein großes Anliegen, dass die katholische Kirche von der DJK spricht, wenn sie von Sport spricht. Das Leben und die Botschaft Jesu sind die Grundlagen, nach denen wir im DJK-Sportverband handeln. Wir bringen die christlichen Werte in den Sport ein und fühlen uns unserem Auftrag ‚Sport um der Menschen willen‘ verpflichtet. Mit unseren vielfältigen Angeboten erreichen wir viele kirchenferne Gesellschaftsschichten und können ihnen somit einen Zugang zum geistlichen und kirchlichen Leben ermöglichen“, sagt die Geistliche Bundesbeirätin Elisabeth Keilmann.
Der DJK-Sportverband gratuliert Bischof Bätzing mit den Worten: „Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Gottes reichen Segen für Ihre neue Aufgabe und möge es Ihnen gelingen, Ihren Wahlspruch umzusetzen, indem Sie alle Akteure in der katholischen Kirche ‚zusammenführen‘.“