Kategorien &
Plattformen

Neuer Vorstand bei der DJK Flörsheim

Klaus Josef-Schäfer aus dem Vorstand verabschiedet
Neuer Vorstand bei der DJK Flörsheim
Neuer Vorstand bei der DJK Flörsheim
Der neue Vorstand mit dem neuen Ehrenvorsitzenden: Marc Schuldt, Dominic Heuser, Klaus-Josef Schäfer, Josef Stübing, Astrid Hartmann, Brigitte Schader und Michael Frost

Bericht Brigitte Schader, Foto H. Klockner

Jahreshauptversammlung am 25.06.2019

Am 25.06.2019 fand die Jahreshauptversammlung der DJK Flörsheim im Clubhaus statt.
Da unser 1. Vorsitzender Klaus-Josef Schäfer in der letztjährigen Jahreshauptversammlung sich für nur ein Jahr wählen ließ und auch Alois Platt als 2. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung steht, war es lange unklar, wie es mit der DJK weitergehen soll. Nach einigen Sitzungen und Suchen fand sich eine Gruppe, die sich die Arbeit im Vorstand aufteilt. So zitiert Michael Frost in seinem Wort des geistlichen Beirates an der Jahreshauptversammlung Dragoslav Stepanovic mit „Lebbe geht weider“, dies in Bezug, dass es auch bei der DJK weitergeht.
Klaus-Josef Schäfer hält seinen letzten Jahresbericht der Vorstandsarbeit, insbesondere hebt er die Umsetzung des Jugendschutzgesetzes hervor. Er berichtet auch, dass in den letzten Jahren viele Sportgeräte und Zubehör für die Abteilungen gekauft wurden, dort sind die Hochsprunganlage, die dieses Jahr kam und eine Lautsprecheranlage für die Fußballer besonders zu nennen, auch werden einzelne Gruppen in Aktivitäten mit Zuschüssen unterstützt, wie zum Beispiel unsere erfolgreiche Showturngruppe Mapindus, die dieses Jahr zur Weltgymnaestrada nach Dornbirn gefahren sind. Klaus-Josef Schäfer dankt dem „Hausmeisterteam“, die das Clubhaus und die Außenanlage mit viel Liebe und Eigenleistung wieder auf „Vordermann“ gebracht haben.
Auch die Abteilungsleiter berichteten, was es neues in ihren Abteilungen gibt.
Die Kassenwartin Astrid Hartmann musste berichten, dass die Kasse 2018 mit einem Minus abgeschlossen hat, aber durch eine gute Budgetplanung kann das Minus dieses Jahr ausgeglichen werden, so dass in diesem Jahr der Beitrag nicht erhöht werden muss.
Da sich kein Kandidat für den ersten Vorsitzenden gefunden hat, bleibt diese Stelle erst einmal vakant, als 2. Vorsitzender wurde Josef Stübing gewählt. Auch für den lange vakanten Posten des Geschäftsführers hat sich ein Kandidat gefunden. Dominic Heuser wurde einstimmig gewählt. Beide stammen aus der Leichtathletikabteilung und wir danken ihnen, dass sie sich für die Arbeit im Vorstand bereit erklärt haben. Als Kassiererin wurde Astrid Hartmann wiedergewählt, sie möchte dieses Amt aber nur noch bis Ende 2020 ausüben. Weiterhin im Vorstand sind als Schriftführerin Brigitte Schader und als geistlicher Beirat Michael Frost. Als Beisitzer fungieren Beatrix Rinkart und Marc Schuldt.

Vakant sind noch die Stellen des Sportwartes und eines Jugendleiter für den Gesamtverein. Außerdem wäre es gut noch einen Pressewart und Datenschutzbeauftragten zu haben. Vielleicht finden sich ja noch die eine oder andere Person, die im Vorstand mitarbeiten möchte
50 Jahre leistete Klaus-Josef Schäfer Vorstandsarbeit, erst als Schriftführer, dann lange Zeit als Geschäftsführer und 19 Jahre als 1. Vorsitzender. So wurde von Alois Platt der Antrag gestellt, Klaus-Josef Schäfer zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Dies wurde einstimmig beschlossen.

Am Ende der Sitzung dankte das Gründungsmitglied Franz-Josef Laufenberg dem Vorstand, insbesondere dankte er Klaus-Josef Schäfer für die geleistete Vorstandsarbeit.

Der neue Vorstand mit dem neuen Ehrenvorsitzenden: Marc Schuldt, Dominic Heuser, Klaus-Josef Schäfer, Josef Stübing, Astrid Hartmann, Brigitte Schader und Michael Frost